Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur (KLG)

Das KLG ist das anerkannte Standardwerk zur zeitgenössischen deutschsprachigen Literatur seit 1945. Das Lexikon beschreibt umfassend aktuelle literarische Entwicklungen und nimmt sich dabei auch junger Schriftstellerinnen und Schriftsteller an.
Es enthält zurzeit etwa 750 Artikel
(Stand 04/2014) über Leben und Werk herausragender deutschsprachiger Autorinnen und Autoren. Biographie, Werk und Wirkung werden jeweils ausführlich vorgestellt, ergänzt durch umfangreiche Werkverzeichnisse und Sekundärbiblio-graphien.

© 2014 Landesbibliothek Coburg, alle Rechte vorbehalten