[Zurück zu unserer Startseite]     [Zurück zu Webseiten-Archiv]

Vortrag: Elisabeth von Thüringen – die fromme Landgräfin zu Gast in Coburg.

Freitag, 7. Dezember 2007, 18.00 Uhr, Andromeda-Saal

 

Ein Abend in Zusammenarbeit mit dem „Geschichtstreff“ der Historischen Gesellschaft in der Landesbibliothek Coburg. Der Eintritt ist frei.

 

 

Aus der Spalatin-Chronik: Hochzeit Elisabeths mit dem Thüringer Landgrafen 1221
 

In der Landesbibliothek Coburg befinden sich zwei wertvolle historische Dokumente aus der ehemaligen Bibliothek der Kurfürsten von Sachsen in Wittenberg, die Auskunft geben zum Leben Elisabeths und ihres Ehemanns, Landgraf Ludwigs IV., des „Heiligen“,  von Thüringen. Eine der Handschriften, Johannes Rothes (1360-1434) "Elisabethleben", war als Leihgabe in der großen Ausstellung „Elisabeth – eine europäische Heilige“ auf der Wartburg zu sehen. Aus der anderen, der "Spalatin-Chronik" (um 1520),  wurden Reproduktionen zum Leben Elisabeths und Ludwigs während des Sommers in der Landesbibliothek ausgestellt (LINK). Beide Handschriften werden am 07.12.07 in einer öffentlichen Veranstaltung nun auch im Original von Frau Dr. Silvia Pfister, der Direktorin der Landesbibliothek Coburg, präsentiert und in Bezug gesetzt zur historischen Elisabeth von Thüringen. 

[Zurück zu unserer Startseite]    [Zurück zu Webseiten-Archiv]

© 2007 Landesbibliothek Coburg, alle Rechte vorbehalten