[Zurück zu unserer Startseite]

Der alphabetische Katalog der Herzoglichen Hof- und Staatsbibliothek von Friedrich Karl Forberg steht jetzt als "Forberg Digital" im PDF-Format zur Verfügung. Um die Dateien möglichst klein zu halten, haben wir diesen Katalog nach Buchstaben aufgeteilt.

Um die Dateien lesen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader (http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html) oder ein anderes Programm, das das PDF-Format anzeigen kann. Bitte aktivieren Sie die Funktion "Lesezeichen", um diese zusätzliche Unterstützung der Suche im Katalog nutzen zu können.

Bitte klicken Sie die entsprechenden Buchstaben an, um die Dateien auf Ihrem Rechner anzuzeigen bzw. herunter zu laden:

A     B     C     D     E     F     G     H     IJ     K     L     M     N     O     PQ     R     S     St     T     U     V     W     XYZ

Die Bestände der Herzoglichen Hof- und Staatsbibliothek Coburg sind zum allergrößten Teil weder im Online-Katalog noch im Zettelkatalog der Landesbibliothek Coburg verzeichnet. Einzige Nachweise sind bis heute der systematische Katalog von Ernst Anton Ahrens (angelegt 1881, weitergeführt bis 1933) und der alphabetische Katalog von Friedrich Karl Forberg (angelegt bis 1823, weitergeführt bis 1949).

Bei "Forberg" handelt es sich um einen handschriftlichen Bandkatalog, dessen Einträge auch im Original schwer lesbar und oft auch unvollständig sind. In die linke Spalte sind die Zugangsnummern eingetragen, in die rechte die Signaturen (Buchnummern). In der Mittelspalte werden Verfasser, Titel, Erscheinungsort und -jahr in knapper Form aufgeführt. Fast jeder von Forberg angelegten Seite folgt eine Ergänzungsseite mit späteren Zugängen, die aus Platzgründen nicht mehr eingefügt werden konnten.

Die Recherche im "Forberg-Katalog" wird durch einige Besonderheiten erschwert: Zeitschriften, Schriften von mehr als drei Verfassern und anonym erschienene Werke sind unter ihrem Titel aufgeführt  und zwar unter einem "sinntragenden" Wort. Der Begriff "sinntragend" wurde aber offensichtlich von jedem Bearbeiter anders interpretiert. So ordnet der Titel "Tabulae geomanticae" unter "geomanticae", "Lieb Vaterland" ordnet unter "Lieb", "Vaterländische Hefte" unter "Vaterländische" und "Nordwestdeutsche Hefte" unter "Hefte".

Anfragen und Bestellungen können per E-Mail an die Landesbibliothek Coburg geschickt werden. Sie erhalten in jedem Fall von uns eine Antwort. Bitte geben Sie bei allen Anfragen die Seitenzahl des Katalogs und - falls lesbar - die Signatur an. E-Mail bitte an diese Adresse: anschaffung@landesbibliothek-coburg.de

In der Regel sind Werke, die vor 1900 erschienen sind, nur im Lesesaal zu benutzen. Werke, die vor 1800 erschienen sind, werden auch nicht mehr in die Fernleihe gegeben. In den meisten Fällen können aber Digitalisate angefertigt werden. Ein entsprechendes Formular können Sie sich über diesen LINK: http://www.landesbibliothek-coburg.de/scan.doc ausdrucken.

Bitte prüfen Sie vor jeder Bestellung, ob der gesuchte Titel inzwischen in unserem Online-Katalog (OPAC/InfoGuide: http://www.landesbibliothek-coburg.de/opac.htm) verzeichnet ist. Mit dem "Forberg Digital" wird unseren Benutzern erstmals ein historischer Katalog frei zugänglich gemacht. Die Landesbibliothek Coburg ist aber trotzdem sehr darum bemüht, auch die Bestände der Hof- und Staatsbibliothek in möglichst absehbarer Zeit in ihrem Online-Katalog zu verzeichnen. Augenblicklich ist es uns nur möglich, diejenigen Titel aufzunehmen, für die eine Bestellung vorliegt.

[Zurück zu unserer Startseite]

© 2008 Landesbibliothek Coburg, alle Rechte vorbehalten