[Zurück zu unserer Startseite]   [Zurück zu Webseiten-Archiv]


Lennon meets Morrison und Bob Dylan trifft Woody Guthrie

Buchpräsentation der Landesbibliothek Coburg: 16. bis 31. Januar 2007

Nicht nur an die „reifere Jugend“ der Fünfzigjährigen wendet sich die neue Buchpräsentation der Landesbibliothek mit dem Titel „Lennon meets Morrison und Bob Dylan trifft Woody Guthrie“. Oft nostalgisch verklärt, spielt die Popmusik vor allem  der 60er und 70er Jahre auch heute noch eine gewichtige Rolle im Musikleben, wie die immer noch hohen Verkaufszahlen der Schallplatten oder die Konzerte von Beatles- oder ABBA-Revival-Bands zeigen. Von den ausverkauften Konzerten der „Großväter“ der Popmusik, den Rolling Stones, ganz zu schweigen. Die Buchausstellung präsentiert die Fakten zu den Künstlern und zu der Kulturgeschichte dieser Jahre in Form von Lexika und Biographien zum Beispiel zu den Beatles, Rolling Stones, Bob Dylan, Jim Morrison und den Doors, Elvis Presley. Die Buchausstellung kann vom 16. bis 31. Januar während der Öffnungszeiten der Landesbibliothek besucht werden. Alle Bände sind sofort entleihbar. Ein Begleitheft zu der Ausstellung ist in der Landesbibliothek kostenlos erhältlich.

The Beatles
(*1960 – † 10. April 1970)

Was aber John und die Beatles von allen anderen unterschied, war die künstlerische Vision, aus vorgefertigten Formen auszubrechen und dann die musikalische und kulturelle Tiefe zu besitzen, um die Erwartungen zu erfüllen.
John Fogerty


Die Beatles.
Ihre Geschichte – ihre Musik.
Hrsg. von Paul Trynka. 
Starnberg : Dorling Kindersley 2004. 456 S. : zahlr. Ill.
ISBN: 3-8310-0656-3
Sign.: Q 2004,345


The Bealtes anthology.
Red.: Brian Roylance … Design: Nicky Page … Aus dem Engl. von
Giovanni Bandini …
Dt. Erstausg.
München : Ullstein 2000. 367 S. : zahlr. Ill.
ISBN: 3-550-07132-9
Sign.: Q 2004,177


The Beatles complete.
[Noten für Gesang, Klavier und Orgel]
Piano vocal / easy organ.
Contains just about every song composed and performed by the Beatles,
plus original photographs, full colour illustrations and an absorbing article
by Ray Connolly.
London [u.a.]: Wise Publ. [ca. 1975]. 218 S. : Ill.
Sign.: Mus 690


The Beatles songbook.
Das farbige Textbuch der Beatles.
Hrsg. von Alan Aldridge. Dt. von Peter Zentner.
22. Aufl.
München : Dt. Taschenbuch-Verl. 2005. 206 S. : zahlr. Ill.
(dtv ; 20276)
ISBN: 3-423-20276-9
[Enth. die Texte von 100 Beatlesliedern im engl. Original und in dt. Übers. –
u.a. Strawberry Fields forever, Hey Jude, Nowhere Man, Yellow submarine, Revolution, Eleanor Rigby, Get back, Lady Madonna und All you need is love.]
Sign.: 2006,971


Benson, Harry:
Die Beatles.
Geburt eines Mythos.
Aus dem Engl. von Manfred Allié.
Dt. Erstausg.
München : Knesebeck 2003. [112] S. : überw. Ill.
ISBN: 3-89660-194-6
[Enth. Bildmaterial über die Beatlestournee 1964 in Paris, New York, London und Amsterdam, sowie der USA-Tournee 1966.]
Sign.: F 2004,1


Carr, Roy / Tyler, Tony:
The Beatles.
Eine illustrierte Dokumentation.
Dreieich : Abi-Melzer-Productions 1977.
ISBN: 3-8201-0019-9
Sign.: Q 89,172


Davies, Hunter:
Alles was du brauchst ist Liebe.
Die Story der Beatles.
Aus dem Engl. von Werner von Grünau.
Lizenzausg.
Gütersloh : Bertelsmann [u.a.] [1969]. 335 S. : Ill.
Sign.: 76,218


MacDonald, Ian:
The Beatles.
Das Song-Lexikon.
Ins Dt. übers. von Corinna Steinbach.
Kassel ; Basel [u.a.] : Bärenreiter 2000. 528 S.
ISBN: 3-7618-1426-7
[Enth. detailreiche Informationen zu den Liedern der Beatles, 
wie Aufnahme- und Erscheinungsdatum, Lead-Gesang und Lead-Gitarre,
Produzenten und Aufnahmestudios. – Mit Songregister.]
Sign.: 2001,11


Niedergesäss, Siegfried:
Die Beatles.
4. Aufl.
Hamburg : Dressler 1977. 168 S. : zahlr. Ill.
(Dressler Menschen)
ISBN: 3-7915-5002-0
Sign.: 91,759


Schuster, Peter:
Four ever.
Die Geschichte der Beatles.
Mit aktualisierter Diskographie.
4., aktual. und erw. Aufl.
Stuttgart ; Zürich : Belser 1992. 184 S. : zahlr. Ill.
ISBN: 3-7630-9049-5
[S. 155 – 171: Diskographie und Filmverzeichnis 1961 – 1992.]
Sign.: Q 92,83

Zitate von und über John Lennon

Ich traf in bei einem Dorffest in Woolton. Ich war ein dicklicher Schuljunge, und als er einen Arm auf meine Schulter legte, merkte ich, dass er betrunken war. Damals waren wir zwölf, doch trotz seiner Schlagseite kam es dahin, dass wir Freunde blieben. 
Paul McCartney


In Liverpool wurde ich großgezogen, aber erwachsen wurde ich in Hamburg.
J. L.


John Lennon war ein unglaublich kreativer Mensch. Er ist einer der wenigen, die wirklich Musikgeschichte gemacht haben. 
Anneliese Rothenberger


Die Arbeit ist das Leben. Ohne sie bleibt nur Angst und Unsicherheit.
J. L.


John war eine Stimme. Seine Stimme erreichte viele Länder und bewegte sie. Mal wie ein Sturm, mal wie eine sanfte Brise.
Yoko Ono Lennon


Rituale sind wichtig. Heutzutage ist es „in“, nicht zu heiraten. Mir ist es egal, ob ich „in“ bin.
J.L. 


Als Lennon starb, verlor ich einen Freund, einen Freund, den ich nie traf, mit dem ich nie redete, einen Freund, den ich nie persönlich gesehen habe, aber einen Freund, trotzdem.
Bob Katz, Dayton Daily News, 10. Dez. 1980



Wenn selbstsüchtig bedeutet, dass ich an das, was ich mache, an meine Kunst oder meine Musik glaube, dann können Sie mich meinetwegen so nennen …
J.L.


John Lennon
(* 9. Oktober 1940 † 8. Dezember 1980)


„Meine Rolle in der Gesellschaft besteht wie die eines jeden Künstlers oder Dichters darin, das auszuleben und auszudrücken, was wir alle fühlen, und nicht etwa darin, den Leuten vorzuschreiben, was sie zu fühlen haben – nicht als Prediger, nicht als Führer, sondern als Spiegelbild von uns allen“.
John Lennon

Erinnerungen an John Lennon.
Mit einer Einf. und hrsg. von Yoko Ono.
Mit Beitr. von Joan Baez, James Brown, Ray Charles, John Fogerty,
Peter Gabriel, David Geffen, Dennis Hopper, Mick Jagger, Elton John …
Berlin : Schwarzkopf & Schwarzkopf 2005. 275 S. : Ill.
ISBN: 3-89602-679-8
Sign.: 2006,858


Fawcett, Anthony:
John Lennon.
Bergisch-Gladbach : Lübbe 1979. 269 S. : Ill.
(Bastei-Lübbe : Biographie)
ISBN: 3-404-01029-9
Sign.: 81,1825


Goldman, Albert:
John Lennon.
Ein Leben.
1. Aufl.
[Tübingen] : Wunderlich 1989. 964 S. : Ill.
ISBN: 3-8052-0485-X
Sign.: 91,1842


Lennon, John:
Songs of John Lennon.
[Noten für Gesang und Klavier]
London [u.a.] : Wise Publ. [ca. 1970]. 83 S. : Ill.
[Darin enth.: Power to the people. – The ballad of John and Yoko. – Give peace a chance. – Cold Turkey. – Instant Karma. – God. - Hold on John. – I found out. – Isolation. – Look at me. - Love. – Mother. - My Mummy’s dead. – Remember. – Well well well. – Working class hero.]
Sign.: Mus 758


Posener, Alan:
John Lennon.
Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten.
7. Aufl.
Reinbek bei Hamburg : Rowohlt 2000. 159 S. : Ill.
(Rowohlts Monographien ; 50363)
ISBN: 3-499-50363-8
[S. 144 – 156: Diskographie und Bibliographie.]
Sign.: 2003,993


Rosen, Robert:
Nowhere man.
Lennons letzte Tage in New York.
Aus dem Amerikan. von Bernhard Schmid.
Höfen : Hannibal 2002. 211 S.
ISBN: 3-85445-203-9
Sign.: 2006,869


Ullrich, Corinne:
John Lennon.
Orig.-Ausg.
München : Dt. Taschenbuch-Verl. 2000. 159 S. : Ill.
(dtv ; 31036 : dtv-portrait)
ISBN: 3-423-31036-7
Sign.: 2000,925


John Lennon bewies, dass man seiner Vision folgen, seine Talente entfalten, frei seine Meinung sagen kann – dass man alles vermag, wenn man es nur wagt. In einer Zeit der Angepasstheit lehnte es John Lennon ab, nach irgendetwas anderem als nach seiner eigenen Fasson zu leben. Er sang und schrieb, was er glaubte, und er vertraute darauf, dass wir zuhörten.
Rolling Stone



Lennons Musik wird bestimmt so lange bestehen wie die Werke von Brahms, Beethoven und Bach. 
Leonard Bernstein



Ich bin mir sicher, dass sowohl die Musikwelt als auch die Welt selbst unter der Abwesenheit seines Talents und seiner lebendigen Präsenz leiden.
Billy Preston


Paul McCartney

(* 18. Juni 1942)


McCartney, Paul:
Blackbird singing.
Gedichte und Songs 1965 – 1999. 
[engl. und dt.]
Hrsg. und mit einer Einl. von Adrian Mitchell.
Aus dem Engl. von Kristian Lutze und Werner Schmitz.
1. Aufl.
Köln : Kiepenheuer & Witsch 2003. 317 S.
(KiWi ; 777)
ISBN: 3-462-03304-2
Sign.: 2006,1137


Martin, Harald:
Paul McCartney.
Aktualisierte Neuausg.
München : Dt. Taschenbuch-Verl. 2006. 269 S. : Ill.
(dtv ; 34317)
ISBN: 3-423-34317-6
Sign.: 2006,1133


The Rolling Stones

(* 1962)

Davies, Stephen:
Die Stones.
Übers. aus dem amerikan. Engl. von Helmut Dierlamm …
Dt. Erstausg.
Hamburg ; Wien : Europa-Verl. 2002. 684 S. : Ill.
ISBN: 3-203-76075-4
[S. 661 – 672: Diskographie.]
Sign.: 2003,717


Norman, Philip:
The Rolling Stones.
Die Geschichte einer Rock-Legende.
Übers. aus dem Engl. von Uschi Gnade …
München : Droemer Knaur 1984. 336 S. : Ill.
ISBN: 3-426-26141-3
Sign.: Q 84,103


The Rolling Stones.
Das Buch. Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts, Ronnie Wood.
Hrsg. von Dora Loewenstein und Philip Dodd.
Beratender Hrsg.: Charlie Watts.
München : Ullstein 2003. 360 S. : zahlr. Ill.
ISBN: 3-550-07573-1
[S. 348 – 353: Diskographie.]
Sign.: Q 2004,28


Jim Morrison

(* 8. Dezember 1943 † 3. Juli 1971)


Jim Morrison & The Doors.
Die kompletten Songtexte.
Engl./dt. Ausg.
Hrsg. und eingel. von Danny Sugerman.
München [u.a.] : Schirmer/Mosel 1992. 317 S. : Ill.
ISBN: 3-88814-467-1
Sign.: 2006,931


Schober, Ingeborg:
Jim Morrison.
Orig.-Ausg., 2. Aufl.
München : Dt. Taschenbuch-Verl. 2002. 159 S. : Ill.
(dtv ; 31049 : dtv-portrait)
ISBN: 3-423-31049-9
Sign.: 2006,1069


Jim Morrison schreibt, als wäre Edgar Allan Poe in Gestalt eines Hippies zurückgekehrt.
Vogue, 1967 

Bob Dylan

(* 24. Mai 1941)


Benzinger, Olaf:
Bob Dylan.
Seine Musik und sein Leben.
Orig.-Ausg.
München : Dt. Taschenbuch-Verl. 2006. 320 S. : Ill.
(dtv ; 24548 : dtv-premium)
ISBN: 3-423-24548-4
[S. 285 – 290: Bob Dylan Bootlegs. – S. 290 – 301: Bob Dylan und der Film.]
Sign.: 2006,908


Dylan, Bob:
Bob Dylan song book.
[Noten für Gesang und Klavier]
Photogr. by Chuck Stewart.
London : Warner Bros. Music [ca. 1965]. 143 S.
[Darin u.a.: Blowin’ in the wind. – A hard rain’s a gonna fall. – It’s all over now, Baby Blue. – Like a rolling stone. – Mr. Tambourine man. – Outlaw blues. – Subterranean homesick blues. - The times they are a-changin’. – Walkin’ down the line.]
Sign.: Mus 760


Dylan, Bob:
Lyrics 1962 – 2001.
Sämtliche Songtexte [engl. und dt.]
Dt. von Gisbert Haefs.
1. Aufl.
Hamburg : Hoffmann und Campe 2004. 1151 S. : Ill.
ISBN: 3-455-01595-6 / 3-455-01591-3
[S. 1131 – 1149: Titelregister und Copyright-Angaben, sowie Register der
Song-Anfänge.]
Sign.: Q 2005,25


Rosteck, Jens:
Bob Dylan.
Leben, Werk, Wirkung.
Orig.-Ausg., 1. Aufl.
Frankfurt am Main : Suhrkamp 2006. 160 S. : Ill.
(Suhrkamp BasisBiographien , 18)
ISBN: 3-518-18218-8
Sign.: 2006,1180


Williams, Paul:
Like a Rolling Stone.
Die Musik von Bob Dylan 1960 – 1973.
Aus dem Amerikan. von Kathrin Razum.
Nachdr.
Heidelberg : Palmyra 2005. 461 S. : Ill.
ISBN: 3-930378-63-9
[S. 415 – 436: Diskographie. – S. 437 – 443: Filmographie. – 
S. 444 – 448: Bibliographie.]
Sign.: 2006,878


Dylan war ein Revolutionär. Bob befreite unseren Geist auf dieselbe Weise, wie Elvis unseren Körper befreite. Er zeigte uns, dass, nur weil Musik im Grunde genommen etwas Körperliches war, dies nicht bedeutete, dass sie auch anti-intellektuell sein musste. Bis zum heutigen Tage wirft, wo auch immer große Rockmusik entsteht, Bob Dylan seinen Schatten.
Bruce Springsteen


Woody Guthrie

(* 14. Juli 1912 † 3. Oktober 1967)


Guthrie, Woody:
Dies Land ist mein Land.
Autobiographie.
Mit Zeichn. des Autors und einem Vorw. von Billy Bragg, sowie einem Nachw.
von Michael Kleff. Dt. von Hans-Michael Bock.
Sonderausg.
Hamburg : Ed. Nautilus 2005. 443 S. : Ill. + Audio CD.
ISBN: 3-89401-363-X
[Auf der beiliegenden CD befinden sich 19 Lieder von Woody Guthrie, 
gespielt und gesungen von Arlo Guthrie, Tim Robbins, Bruce Springsteen u.a.]
Sign.: 2006,877


Hard travelin’, das Woody-Guthrie-Buch.
Songtexte und essays. 
Hrsg.: Michael Kleff. Aus dem Amerikan. von Harry Rowohlt.
Mit Beitr., Übers. und Nachdichtungen von Michael Kleff,
Hans-Eckardt Wenzel, Billy Bragg und Pete Seeger.
Vorw. von Lou Reed.
Heidelberg : Palmyra 2002. 460 S. : Ill. + Audio CD.
ISBN: 3-930378-45-0
[Auf der beiliegenden CD befinden sich 15 Lieder von Woody Guthrie,
u.a.: This land is my land, Pasters of plenty, Hard travelin’, Chain around my leg, Worried man blues, Hard, ain’t it hard und Sinking of the Reuben James.]
Sign.: 2006,1005

Johnny Cash

(* 26. Februar 1932 † 12. September 2003)


Cash, Johnny / Carr, Patrick:
Cash.
Die Autobiographie.
Aus dem Amerikan. von Sylke Wintzer und Peter Dürr.
Vorw. von Kris Kristofferson.
Nachdr.
Heidelberg : Palmyra 2004. 379 S. : Ill.
ISBN: 3-930378-58-2
[S. 354 – 376: Diskographie.]
Sign.: 2006,383


Hinrichs, Reimer:
Auf der Suche nach Johnny Cash.
Eine Biographie.
Münster : Lit 2004. 349 S. : Ill.
(Texte zur Geschichte der Rockmusik. Bd. 1)
ISBN: 3-8258-7360-9
Sign.: 2006,444


Miller, Stephen:
Johnny Cash.
Das Leben einer amerikanischen Ikone.
Dt. Übers.: Monika Krämer.
Berlin ; London ; Wien : Bosworth 2005. XI, 468 S. : Ill.
ISBN: 3-86543-109-7
[S. 427 – 442: Diskographie und Bibliographie.]
Sign.: 2006,342

Elvis Presley

(* 8. Januar 1935 † 16. August 1977)


Hendrickx, Marc:
Elvis A. Presley.
Die Musik, der Mensch, der Mythos.
Aus dem Fläm. von Martin Rometsch.
Höfen : Hannibal 2003. 624 S. : zahlr. Ill.
ISBN: 3-85445-226-8
Sign.: Q 2005,22


Posener, Alan / Posener, Maria:
Elvis Presley.
Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten.
7. Aufl.
Reinbek bei Hamburg : Rowohlt 2003. 157 S. : Ill.
(Rowohlts Monographien ; 50495)
ISBN: 3-499-50495-2
[S. 143 – 155: Diskographie, Filmographie und Bibliographie.]
Sign.: 2005,70

Elvis Presleys Tod raubt unserem Land ein Stück von sich selbst. Er war einzigartig und unersetzlich.
Jimmy Carter

Janis Joplin

(* 19. Januar 1943 † 4. Oktober 1970)


Geuen, Heinz:
Janis Joplin.
„Hemmungslos das Leben spüren.“
Orig.-Ausg., 2. Aufl.
München : List 2001. 324 S. : Ill.
(List ; 60185 : Rebellische Frauen)
ISBN: 3-548-60185-5
Sign.: 2006,1548


Schober, Ingeborg:
Janis Joplin.
Orig.-Ausg., 2. Aufl.
München : Dt. Taschenbuch-Verl. 2005. 191 S. : Ill.
(dtv ; 31065 : dtv-portrait)
ISBN: 3-423-31065-0
Sign.: 2006,913


Jimi Hendrix

(* 27. November 1942 † 18. September 1970)


Ullrich, Corinne:
Jimi Hendrix.
Unter Mitarb. von Petra Zeitz.
Orig.-Ausg.
München : Dt. Taschenbuch-Verl. 2000. 159 S. : Ill.
(dtv ; 31037 : dtv-portrait)
ISBN: 3-423-31037-5
Sign.: 2000,926


Welch, Chris:
Hendrix.
A biography.
2. print.
London : Ocean Books 1973. 104 S. : zahlr. Ill.
ISBN: 0-85514-025-9
Sign.: Q 87,224



Sting

(* 2. Oktober 1951)


Sting:
Broken music.
Die Autobiographie.
Aus dem Engl. von Manfred Allié und Gabriele Kempf-Allié.
2. Aufl.
Frankfurt am Main : S. Fischer 2003. 377 S.
ISBN: 3-10-021051-4
Sign.: 2004,1233


Pressestimmen zum Konzert auf dem Coburger Schlossplatz am 24. Juni 2001

Vor vielen Jahren war eine Zeit lang über all zu lesen, er habe eigentlich Lehrer werden wollen. Das erklärt vielleicht die Wandlung vom radiokompatiblen Hitlieferanten zum sozial engagierten World-Musiker.
Matthias Rotter, Neue Presse Coburg, 26.06.2001

Seine Texte stecken voller sensibler Wirklichkeitsbeschreibungen, voller Nachdenklichkeit, gepaart mit unaufdringlichen Appellen, sich zu emanzipieren, sich zu wehren. Das alles passt bruchlos zu sehr persönlichen, gefühlvollen Bekenntnissen, zu versonnenen Balladen und großen Liebeserklärungen.
Carolin Herrmann, Coburger Tageblatt, 26.06.2001 

Allgemeine Literatur zur Rock- und Popmusik


Borris, Siegfried:
Popmusik – Kunst aus Provokation.
Wiesbaden : Breitkopf & Härtel 1977. 132 S.
ISBN: 3-7651-0129-X
Sign.: 78,686


Büsser, Martin:
On the Wild Side.
Die wahre Geschichte der Popmusik.
Hamburg : Europ. Verl.-Anst. 2004. 283 S.
ISBN: 3-434-50565-2
[Inh. u.a.: Pop: Ein Stil wird geboren. – Die Punk-Explosion. – New Wave. - 
Disco-Fieber. – Neue Deutsche Welle. – HipHop. – Techno. - S. 245 – 273: Diskographie.]
Sign.: 2006,1068


„But i like it“.
Jugendkultur und Popmusik.
Hrsg. von Peter Kemper, Thomas Langhoff und Ulrich Sonnenschein.
Stuttgart : Reclam 1998. 439 S.
(Universal-Bibliothek ; 9710)
ISBN: 3-15-009710-X
[Inh. u.a.: Das Woodstock-Festival als erlebte Realität. – Die Rolling Stones
in Altamont. – Popmusik im Zeitalter ihrer digitalen Reproduktion. – Der Punk. – 
Popmusik in der DDR. – Nachruf auf Elvis von Udo Lindenberg.]
Sign.: 2006,1139


Crampton, Luke / Rees, Dafydd:
Rock & Pop.
Die Chronik 1950 bis heute.
In Kooperation mit The Rock and Roll Hall of Fame and Museum.
Starnberg : Dorling Kindersley 2003. 599 S. : zahlr. Ill.
ISBN: 3-8310-0535-4
[Inh.: 1950–1959: Die Geburt des Rock’n’Roll. – 1960–1969: Vom Merseybeat zu Flower 
Power. – 1970–1979: Glamrock, Disco und Punk. – 1980–1989: Das Jahrzehnt von MTV 
und Live Aid. – 1990–1999: Grunge, Girlpower und Rap. – 2000–2002: Neue Generation.]
Sign.: Q 2004,89


Hartwich-Wiechell, Dörte:
Pop-Musik.
Analysen und Interpretationen.
Köln : Volk 1974. IX, 401 S. : graph. Darst., Notenbeisp.
Zugl.: Berlin, Techn. Univ., Diss., 1973
ISBN: 3-87252-078-4
Sign.: 76,1782


Kaiser, Rolf-Ulrich:
Rock-Zeit.
Stars, Geschäft und Geschichte der neuen Pop-Musik.
1. Aufl.
Düsseldorf ; Wien : Econ 1972. 373 S. : Ill.
ISBN: 3-430-15156-2
[Inh. u.a.: Die Rock-Stars: Elvis Presley, Bob Dylan, die Beatles,
Mick Jagger & die Rolling Stones, Franz Zappa, Grateful Dead. –
Die Rock-Story: Rock’n’Roll, Folk, Beat, ACID, Rock.]
Sign.: 76,1767


Kneif, Tibor:
Einführung in die Rockmusik.
Entwürfe und Unterlagen für Studium und Unterricht.
Wilhelmshaven : Heinrichshofen 1979. 151 S. : Notenbeisp.
(Taschenbücher zur Musikwissenschaft ; 51)
ISBN: 3-7959-0267-3
Sign.: 79,1309


Kuhnke, Klaus / Miller, Manfred / Schulze, Peter:
Geschichte der Pop-Musik.
Bd. 1: Bis 1947.
2. Aufl.
Lilienthal/Bremen : Eres Ed. ; Archiv für Populäre Musik 1977. 472 S.
ISBN: 3-87204-391-9
[Inh. u.a.: Die Entstehung des bürgerlichen Musiklebens. – Trennung der Musik
in ernste und Unterhaltungsmusik. – Musik in der bürgerlichen und proletarischen
Jugendbewegung. – Die Arbeitermusikbewegung in den 20er Jahren.]
Sign.: 77,1805(1)


Laufenberg, Frank:
Tagebuch der Rock- und Popmusik.
Königswinter : Heel 1990. 336 S. : zahlr. Ill.
ISBN: 3-89365-201-9
[Kalendarisch geordnetes Verzeichnis von Geburts- und Todestagen 
von Künstlern aus der Rock- und Popmusik.]
Sign.: Q 91,240


Moll, Dieter:
Die Geschichte des Rock’n’Roll.
3., überarb. und erg. Aufl.
Hannoversch Münden : Gauke 1987. 107 S. : Ill.
ISBN: 3-87998-061-6
[S. 75 – 102: Diskographie dt. und dt.-sprachiger Interpreten der
50er und 60er Jahre.]
Sign.: 87,557


Rock session.
Magazin der populären Musik.
Bd. 4 – 7.
Reinbek bei Hamburg : Rowohlt 1980 – 1983.
[Bd. 5. 1981, S. 4 – 12: Salzinger, Helmut: John Lennon. 1940 – 1980.
Mutmaßungen über einen Egomaniac.]
Sign.: Ze-4267(4-7)


Rock- und Popmusik.
Hrsg.: Peter Wicke.
Unter Mitarb. von Monika Bloss, Veit Erlmann, Reebee Garofalo …
Laaber : Laaber-Verl. 2001. 327 S. : Ill., Notenbeisp.
(Handbuch der Musik im 20. Jahrhundert ; Bd. 8)
ISBN: 3-89007-428-6
[Ính. u.a.: Das Populäre in der Musik des 20. Jahrhunderts. – Musik
und Musikindustrie. – Populäre Musik im Radio. – Im Strom des Techno.]
Sign: Q 99,162(8)


Rockmusik.
Aspekte zur Geschichte, Ästhetik, Produktion.
Hrsg. von Wolfgang Sandner.
Mit Beitr. von Hans-Jürgen Feurich, Tibor Kneif … Fotos von Barbara Klemm ..
Mainz : Schott 1977. 210 S. : Ill., Notenbeisp.
(Edition Schott ; 6699)
ISBN: 3-7957-2049-4
[Inh. u.a.: Rockmusik und Subkultur. – Warengeschichte und Rockmusik. – 
Sound & Equipment. – Folklore und Folksong als Teil der Rockmusik-Szene. – 
Rockmusik und Bildungsmusik. – Zum Showcharakter des Rock.]
Sign.: 82,293


The Rolling Stone Interviews.
Comp. by the ed. of Rolling Stone.
Vol. 1 – 2.
New York : Warner 1973 – 1974.
1: 5. print. 1974. 465 S. : Ill. 
[Enth. Interviews u.a. mit Eric Clapton, Frank Zappa, John Lennon,
Jim Morrison, Mick Jagger, Bob Dylan, John Fogerty und Chuck Berry.]
2: 2. print. 1973. 430 S. : Ill.
[Enth. Interviews u.a. mit Pete Townshend, Van Morrison, Leon Russell,
Keith Richard, B. B. King und Paul Simon.]
Sign.: 77,1309(1-2)


Shapiro, Harry:
Drugs & Rock’n’Roll.
Rauschgift und Popmusik.
Louis Armstrong, John Belushi, Joe Cocker, Bob Dylan, Billie Holiday, 
Brian Jones, Janis Joplin, Charlie Parker, Elvis Presley, Keith Richards.
Aus dem Engl. übers. von Peter Hiess.
Wien : Hannibal 1989. 271 S. : Ill.
ISBN: 3-85445-047-8
Sign.: 91,1893

Nachschlagewerke zur Rock- und Popmusik


Benzinger, Olaf:
Rock-Hymnen.
Das Lexikon.
Kassel ; Basel [u.a.] : Bärenreiter 2002. 443 S.
ISBN: 3-7618-1567-0
[Detailreiche Beschreibung legendärer Rock- und Popsongs; u.a.: All you need is love,
Another brick in the wall, Blowin’ in the wind, Born to be wild, Give peace a chance, , Hey Jude, Highway to hell, Hotel California, Imagine, Layla, Like a rolling stone, Mr.
Tambourine man, Nights in white satin, Satisfaction, The night they drove Old Dixie down. -
Mit Song- und Interpretenreg.]
Sign.: 2002,1699


Fischer, Günther / Prescher, Manfred:
We will rock you.
Lexikon berühmter Popsongs.
Frankfurt am Main : Eichborn 2003. 336 S.
ISBN: 3-8218-3991-0
[Beschreibung bekannter Popsongs; u.a: A whiter shade of pale, Bobby Brown, 
Born in the U.S.A., Candle in the wind, Do they know it’s Christmas, I don’t like Mondays, 
I shot the sheriff, The ghetto, Knockin’ on heaven’s door, Let it be, Light my fire, Love hurts, 
Ring of fire, Rockin’ all over the world, San Francisco, Smoke on the water, Yesterday. – 
Mit Reg. der Songzeilen und Interpreten.]
Sign.: 2003,1902


Graf, Christian / Rausch, Burghard:
Rockmusiklexikon Amerika, Afrika, Asien, Australien.
Überarb. und erg. Neuausg.
Bd. 1 – 2.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verl. 2003. 2 Bde.
(Fischer-Taschenbuch ; 15869. 15870)
Bd. 1: Lee Aron – It’s a Beautiful Day. XX, 842 S.
Bd. 2: Janet Jackson – ZZ Top. S. 843 – 1847.
Sign.: L 674fm [2006,1273]


Graf, Christian / Rausch, Burghard:
Rockmusiklexikon Europa.
Erg. Neuausg.
Bd. 1 – 2.
Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verl. 2005. 2 Bde.
(Fischer-Taschenbuch ; 16428. 16429)
Bd. 1: ABC – Kursaal Flyers. XVII, 750 S.
Bd. 2: Lake – Zombies. – Nachtr.: Afro Celt Sound System – Wir sind Helden. 
XIV, S. 751 – 1679
Sign.: L 674fn [2006,1274]


The illustrated New Musical Express encyclopedia of rock.
Text: Nick Logan ; Bob Woffinden.
London ; New York [u.a.] : Hamlyn 1976. 255 S. : zahlr. Ill.
ISBN: 0-600-33147-4
Sign.: Q 77,224


Kneif, Tibor:
Sachlexikon Rockmusik.
Instrumente, Stile, Techniken, Industrie und Geschichte.
Orig.-Ausg.
Reinbek bei Hamburg : Rowohlt 1978. 252 S. : graph. Darst., Notenbeisp.
(rororo ; 6223)
ISBN: 3-499-16223-7
Sign.: 78,1356


Rock.
Geschrieben von (all) den Menschen.
Mehr als 3000 CD-Empfehlungen.
Der ultimative Führer zur Rockmusik. 1000 Künstler und Bands von den Anfängen bis heute.
Hrsg. von Jonathan Buckley und Mark Ellingham.
Beitr. Hrsg.: Justin Lewis, Peter Shapiro, Al Spicer …
Fotogr. von Jill Furmanovsky, Steve Gullick, Redferns ...
Red. der dt. Ausg.: Dieter Fuchs.
Stuttgart ; Weimar : Metzler 1998. 926 S. : Ill.
(Rough guide)
ISBN: 3-476-01542-4
Sign.: L 674ga [98,775]


Rock-Klassiker.
Hrsg. von Peter Kemper.
Bd. 1 – 3.
Stuttgart : Reclam 2003. XVII, 1587 S. : Ill. (In 3 Bdn.)
(Arte-Edition)
Bd. 1: AC/DC – Free.
Bd. 2: Rory Gallagher – Public Enemy.
Bd. 3: Queen – Franz Zappa.
ISBN: 3-15-030027-4
[Mit Reg. der Musiker und Bands, Alben, Songs und Stücke.]
Sign.: 2003,405(1-3)


Erg. dazu: Diskothek der Süddeutschen Zeitung.
1000 Songs, fünfzig Jahre Popmusik.
1955 – 2004.
Ausgew. und kommentiert vom Süddt. Zeitung Magazin. 
Hrsg. von Philipp Oehmke …
München : Süddt. Zeitung 2005 – 2006. 50 Bde + Suppl.
Sign.: 2006,1006(…)


Buchauswahl: Gerd Schramm

[Zurück zu unserer Startseite]   [Zurück zu Webseiten-Archiv]

© 2007 Landesbibliothek Coburg, alle Rechte vorbehalten